Führung Olympiapark und BMW Welt

Mit dem Olympiagelände von 1972 und seinen Bauten besitzt München Weltarchitektur, deren Modernität nichts an ihrer Faszination eingebüßt hat. Unsere Tour führt über das Olympiadorf zu den Sportstätten bis hin zum Olympiaberg und seiner Alm, bevor wir uns dann Maßstab setzender Architektur des 21. Jahrhunderts zuwenden: die BMW-Welt, das mittlerweile meistbesuchteste Bauwerk Bayerns.

Kaffeepause

Museumsführung: Museum Brandhorst

Mehr als 700 Kunstwerke hat das Ehepaar Brandhorst gesammelt; circa 160 sind im 2009 eröffneten Museum ständig ausgestellt. Schwerpunkte sind Cy Twombly im Obergeschoss und sein wunderbarer Lepanto-Zyklus sowie Werke von Andy Warhol in der unteren Etage. Lassen Sie sich von uns durch eine aufregende Sammlung moderner Kunst und den einzigartigen Museumsbau von Sauerbruch und Hutton führen.

Alternativ

Museumsführung: Pinakothek der Moderne

Erleben Sie die klassische Moderne (Beckmann, Marc, Klee, Magritte und Picasso) und entdecken Sie mit uns die nachfolgenden Künstlergenerationen (Bacon, Baselitz, Beuys, Richter und Warhol) in der ´dritten Pinakothek´. Schon die Architektur des 2002 eröffneten Gebäudes lohnt den Besuch! Außerdem sehenswert: Die Designstücke der Neuen Sammlung sowie die interessanten Ausstellungen des Architekturmuseums und der Staatlichen Graphischen Sammlung.

Dauer: 4 Stunden
Teilnehmer: 1 - 25 Personen
Treffpunkt: BMW Welt, Eingang Olympiapark
Preis: 1 - 12 Pers. 250 €, 13 - 25 Pers. 300 € (Führungshonorar)