Außergewöhnliche Frauen in München

Dieser Stadtspaziergang hat die facettenreichen Lebenswege außergewöhnlicher Frauen in München zum Thema: vom kargen Leben im Beginenorden bis hin zur erotischen Rebellion der Franziska von Reventlow.

Vorgestellt werden u.a.: Anita Augspurg, Gabriele Münter, Franzika von Reventlow, Henriette Adelaide von Savoyen, Lola Montez, Marianne von Werefkin, Ricarda Huch, Sophie Scholl, Therese von Bayern. Die Tour startet in der Innenstadt und endet an der Giselastraße in Schwabing.

Treffpunkt: vor der Feldherrnhalle
Dauer: 90 - 120 min.
Preis: Diese Führung können Sie individuell buchen. Unsere Preise richten sich nach Gruppengröße und Führungsdauer.