Lenbachhaus

Glanzstück: Das Lenbachhaus

Seit Frühling 2013 glänzt das neue Lenbachhaus wieder mit seiner außergewöhnlichen Sammlung. Mit den goldenen Erweiterungsbauten durch das Büro Norman Foster (London) samt großzügigen Vorplatz und Café-Terrasse setzt es neue städtebauliche Akzente.

Das Haus besitzt drei Sammlungsschwerpunkte: erstens die weltberühmte Werke der Künstlergruppe »Blauer Reiter« (Jawlensky, Kandinsky, Macke, Marc, Münter), zweitens die Malerei des 19. Jahrhundert (Corinth, Lenbach, Slevogt, Spitzweg) sowie drittens Kunst nach 45 (Beuys, Flavin, Richter, Polke). Erleben Sie ein äußerst abwechslungsreiches Museum und großartige Kunstwerke des 19., 20. und 21. Jahrhunderts.

Öffnungszeiten: Di. 10-21 Uhr, Mi.- So. 10 - 18 Uhr
Dauer: 60 - 120 min.
Preis: Diese Führung können Sie individuell buchen. Unsere Preise richten sich nach Gruppengröße und Führungsdauer.

Radio Interview mit Daniela Engels

Anlässlich des 175. Geburtstags von Franz von Lenbach am 13.12.2011 führte der Bayerische Rundfunk (BR 1) ein Interview mit Daniela Engels über den Münchner Malerfürsten. Hier geht es zum Download [5.772 KB] im mp3-Format.