Museum der Phantasie

Das Buchheim Museum holt mit den Brücke-Malern den "norddeutschen" Expressionismus nach Bayern. Die berühmte Sammlung ergänzen weitere Bilder bedeutender Maler wie Corinth, Beckmann, Dix, Picasso oder Chagall.

Das Haus bietet sehenswerte Querverbindungen zu ethnologischen Sammlungen sowie zur Volkskunst. Wechselausstellungen und das Werk des „Boot“-Autoren und Gründers Lothar-Günther Buchheim bereichern das unmittelbar am Starnberger See gelegene Museum, das vom deutschen Architekten Günter Behnisch erbaut wurde.

Öffnungszeiten: April - Oktober Di - So 10 - 18 Uhr, November - März Di - So 10 - 17 Uhr
Dauer: 60 - 90 min.
Preis: Diese Führung können Sie individuell buchen. Unsere Preise richten sich nach Gruppengröße und Führungsdauer.

Impressionen